Werbung im Internet wird immer wichtiger, doch Folge ist auch eine stetig steigende Anzahl von Abmahnungen. Ich beschäftige mich mit der rechtssicheren Einrichtung von Internetauftritten insbesondere von Webshops. 

 

Die Rechtslage ist unübersichtlich, beinahe jährlich ändert der Gesetzgeber die Informationspflichten, einschließlich des Musters für die Widerrufs- bzw. Rückgabebelehrung.

 

Fehleranfällig sind oft auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, es werden auf dem Markt sogar "Komplettprodukte" für Webshops mit dem rechtlichen Stand von vor 40 Jahren angeboten.