Bleiben Sie auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über die häufigsten Rechtsfragen aus dem Krankenversicherungsrecht, der Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung, dem Medizinrecht, Lebensmittelrecht, Arbeitsrecht und Internetrecht: Wo bestehen Risiken und Chancen?

 

Die Liste wird ständig erweitert.

Rücktritt in der Kranken-, Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung

 

Anfechtung, Rücktritt oder Kündigung wegen einer vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung (I)

 

Anfechtung, Rücktritt oder Kündigung wegen einer vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung (II)

 

Private Krankenversicherung

 

Corona und Private Krankenversicherung

 

Luxusbehandlung für privat Versicherte?

 

Muss die private Krankenversicherung alternative Behandlungen bezahlen, z.B. beim Heilpraktiker?

 

Wenn eine private Krankenversicherung die Erstattung für Zahnersatz kürzt

 

Wie private Krankenversicherer Krankenhaustagegeld und Krankentagegeld sparen

 

Typische Fehler des Versicherungesnehmers bei Arbeitsunfähigkeit

 

Wann endet eine private Krankentagegeldversicherung?

 

Ich wurde von der Krankenversicherung für berufsunfähig erklärt. Soll ich den mir zugesandten Antrag auf Abschluss einer Anwartschaftsversicherung unterschreiben?

 

Krankengeld oder Krankentagegeld, was ist der Unterschied? Wie lange zahlt private KV bei psychischer Krankheit?

 

Die Zeiten sind härter – Fristlose Kündigung durch die Krankenversicherung

 

Private Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung und wenn ja, wie finde ich die richtige?

 

Vorschuss in der Berufsunfähigkeitsversicherung?

 

Private Unfallversicherung

 

Die Rotatorenmanschettenruptur - Funktionseinschränkungen und/oder Schmerzen im Arm und in der Schulter

 

Arzthaftung, Behandlungsfehler

 

Besonderheiten für den Patienten beim zahnärztlichen Behandlungsfehler. Wie soll er sich verhalten?

 

Arbeitsrecht

 

Der Fall Emmely - Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur verhaltens-bedingten Kündigung

 

Heilmittelwerberecht, Arztwerberecht und Lebensmittelrecht

 

Werbung für Algenpräparate (Chlorella)

 

Zum Begriff des Funktionsarzneimittels

 

Beweislast für die Werbung mit gesundheitsbezogenen Angaben bei Lebensmitteln

 

Webshops

 

Neue Widerrufsbelehrung

 

 

Nehmen Sie Kontakt auf, per Kontaktformular oder telefonisch unter 089/88562940